Precon mal anders: Die beliebtesten Precon Variationen

Autor: Datum: 16.Mai 2018

Shake und Suppen Variationen

Precon Shakes und Suppen sind ideal zum Abnehmen oder Gewichthalten: Sie enthalten alle wichtigen Nährstoffe, dafür aber sehr wenig Kalorien, und ihre Zusammensetzung entspricht den strengen gesetzlichen Vorgaben für Diätprodukte. Damit sind die Precon Produkte als vollwertiger Ersatz für eine komplette Mahlzeit geeignet. Durch ihre spezielle Zusammensetzung lassen sie den Blutzuckerspiegel nur gering ansteigen. So kann die Fettverbrennung schnell wieder einsetzen.

TIPP Die verschiedenen Geschmacksrichtungen der Shakes und Suppen lassen sich sehr gut variieren. So können Sie viele leckere Variationen mixen.

Precon Shakes: Die perfekte Kombination

Sie können die Precon Shakes ganz nach Geschmacksvorlieben untereinander mischen. Hier die beliebtesten Varianten (jeweils 10 g):

  • Vanille und Erdbeer
  • Cappuccino und Schoko
  • Schoko und Banane
  • Erdbeer und Schoko
  • Vanille und Schoko

Das gewisse Extra

Sie können Ihren Shake auch wunderbar mit kalorienfreien Zutaten verfeinern. Unsere Vorschläge:

  • Kaffee oder Espresso
  • Süssstoff
  • Gewürze wie Zimt und Vanilleschote
  • Schalen ungespritzter Orangen und Zitronen oder entsprechende Backaromen.

TIPP Milch ist ein wertvoller Eiweisslieferant und als solcher wichtiger Bestandteil der Precon Shakes – sie kann jedoch durch andere Milchprodukte (1,5% Fett) ersetzt werden, wenn Menge und Fettgehalt stimmen. Das sind die leckersten Alternativen:

  • 400 g Buttermilch
  • 300 g Dickmilch, Kefir oder Joghurt
  • 200 g Magerquark, am besten etwas Mineralwasser oder Milch zugeben, um den Quark aufzulockern
  • 300 ml bzw. g Sojamilch oder -joghurt (fettarm)
  • 300 ml laktosefreie Milch

Ob heiss…

Heiss geliebt an kälteren Tagen ist unser warmer Shake mit feinen Gewürzen:

  1.  150 ml Milch (1,5% Fett) und 2 EL Vanille Shake mischen und shaken.
  2. Die Mischung leicht erwärmen, aber nicht kochen. Anschliessend nicht mehr shaken!
  3. Weitere 150 ml Milch (1,5% Fett) kurz erwärmen und mit einem Milchschäumer aufschäumen.
  4. Shake mit Zimt, Kardamom, Muskatnuss und Lebkuchengewürz nach Geschmack verfeinern.
  5. In eine grosse Tasse füllen, den Milchschaum daraufgeben und mit etwas Zimt bestreuen.

… oder kalt

Dieser Shake ist die beste Precon Mahlzeit, die der Sommer zu bieten hat. So einfach gehts:

  1. Zwei EL Vanille Shake mit 100 ml Milch (1,5% Fett) mischen und shaken.
  2. Shake in ein großes Glas füllen und Crushed Ice dazugeben.
  3. Weitere 200 ml kalte Milch (1,5% Fett) mit einem Milchschäumer aufschäumen.
  4. Milchschaum unter die Milch-Eis-Mischung heben –und genießen!

Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Dann probieren Sie die Shake-Variationen am besten gleich aus. Oder Sie erfinden ganz neue Kreationen. Dabei sollten Sie allerdings auf folgende Zutaten verzichten: Obst, Brot oder Cerealien, Liköre oder Sirup, Fruchtjoghurt oder andere gezuckerte Joghurtzubereitungen, Hafer-, Reis- oder Mandelmilch. Sie enthalten entweder Kohlenhydrate und Zucker, die die Fettverbrennung unterbrechen, oder zu wenig Eiweiß und andere wichtige Nährstoffe. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre Shake-Variation zur Precon Diät passt, rufen Sie uns einfach an oder mailen Sie uns Ihr Rezept – wir sind gespannt auf Ihre Ideen!

Noch mehr Vielfalt: Die beliebtesten Suppen Variationen

Sie können die herzhaft-pikanten Precon Suppen mit feinen Kräutern und Gewürzen immer wieder anders variieren. Dazu eignen sich vor allem:

  • Pikante Zutaten: Sojasauce, Knoblauch, Zwiebel, Tomatenmark und Ingwer
  • Frische Kräuter: Basilikum, Oregano, Thymian, Schnittlauch, Peterli und Koriander
  • Gewürze: Curry, Pfeffer, Muskatnuss, Chili(pulver), Paprikapulver

Frische Kräuter: Das gesunde Plus für alle Precon Suppen

Die Suppen entsprechend der Standardzubereitung mixen, etwas fein geschnittene Zwiebel hinzufügen und erwärmen. In die warme Suppenmahlzeit klein geschnittene Gartenkräuter wie z.B. Schnittlauch, Peterli, Liebstöckel, junges Selleriekraut, Estragon oder Kerbel mischen.

Erfrischend einfach: Precon Suppen kalt geniessen 

Diese Variante ist einfach und erfrischend: Verrühren Sie eine Portion einer feinen Precon Suppe Ihrer Wahl mit 300 ml kalter, fettarmer Frischmilch – möglichst mit dem Schneebesen. Anschliessend kräftig shaken – fertig.

TIPP Für kalte Suppen ist Tomatencrème besonders geeignet.

 Extra Gemüse – die gesunde Ausnahme

Ausnahmsweise können Sie Ihre Precon Suppe mit etwas Gemüse verfeinern. Verwenden Sie dafür nur wasserreiches, kalorienarmes Gemüse wie Broccoli, Zucchetti, Peperoni, Zwiebeln oder Pilze. Und achten Sie auf die Menge – zum Verfeinern reichen ein paar Röschen Broccoli oder einige Streifen Peperoni. Garen Sie das Gemüse ohne Fett und geben Sie es beim Erwärmen in die Precon Suppe.

Quarkig – die frische Variante der Precon TomatenCrème Suppe

200 g Magerquark mit Wasser glattrühren und eine Portion Precon TomatenCrème Suppe unterrühren. Mit ein paar Tropfen Tabasco, frischem klein geschnittenem Schnittlauch, Thymian, Basilikum und Oregano abschmecken. Nicht erwärmen.

TIPP Besonders lecker schmeckt die Precon ChickenCurry Suppe, wenn Sie die Suppenmahlzeit entsprechend der Standardzubereitung mixen und sie mit frisch geraspeltem Ingwer, ein paar klein gehackten Blättchen Zitronenmelisse, etwas Zitronengras(pulver) und Curry verfeinern. Dann alles zusammen erwärmen.

Gratis Diätplan anfordern
Mit vielen Diät-Tipps, feinen Rezepten uvm.