Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Wildgulasch mit Spätzle und Rosenkohl

Wildgulasch mit Spätzle und Rosenkohl - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Saison Winter
Gerichte Gulasch
Portionen
Kalorien pro Portion 630
Eiweiß (g) 35.0
Kohlenhydrate (g) 81.0
Fett (g) 16.0
Ballaststoffe (g) 16.0
Broteinheiten 6.8
Saison Winter
Gerichte Gulasch
Portionen
Kalorien pro Portion 630
Eiweiß (g) 35.0
Kohlenhydrate (g) 81.0
Fett (g) 16.0
Ballaststoffe (g) 16.0
Broteinheiten 6.8
Wildgulasch mit Spätzle und Rosenkohl - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Preiselbeeren
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Weizenmehl
  • 1 EL Schlagsahne 30 % Fett
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Rohrzucker
  • 160 g Gulasch vom Hirsch, Reh oder Wildschwein
  • 400 g Rosenkohl
  • 120 g Spätzle, roh
  • 60 ml leichter Rotwein
  • 125 ml Wildfond
  • 50 ml Apfelsaft
  • 50 ml Wasser
  • Salz
  • Muskat, Pfeffer frisch gemahlen, Salz
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 1 kleiner Zweig Thymian
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • 3 Pfefferkörner
  • 3 zerdrückte Wacholderbeeren
  • 0.25 Zimtstange
  • 2 Birnen, geschält, halbiert
Zubereitung
  1. Das Butterschmalz in einem Bratentopf erhitzen und das Wildgulasch darin gut anbraten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und kurz mit anbraten.
  2. Die Kräuter, die Pfefferkörner und die Wacholderbeeren dazugeben. Mit Rotwein und Wildfond ablöschen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 50 - 60 Minuten schmoren.
  3. Das Fleisch herausnehmen und den Fleischfond durchsieben. Alles wieder in den Topf geben und erhitzen. Das Mehl in etwas kaltem Wasser anrühren und das Gulasch damit binden. Mit Salz abschmecken.
  4. Die Preiselbeeren und die Sahne untermischen.
  5. Die Rosenkohlröschen kreuzweise unten einschneiden und in wenig Wasser ca. 10 - 15 Minuten gar dünsten.
  6. Butter in einem Topf schmelzen und den gegarten Rosenkohl darin schwenken. Mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken.
  7. Die Spätzle wie gewohnt kochen.
  8. Den Apfelsaft und das Wasser mit der Zimtstange und dem Rohrzucker in einem Topf erhitzen.
  9. Die Birnenhälften hineingeben und zugedeckt bei milder Hitze ca. 12 - 15 Minuten gar dünsten. Die Zimtstange entfernen und die gegarten Birnenhälften kurz abkühlen lassen.
  10. Tipp: Lecker schmecken statt Rosenkohl auch Pilze zu dem Wildgulasch. Geben Sie die Gewürze und Kräuter in ein kleines Gewürzsäckchen aus Baumwolle, dann müssen Sie den Fond nicht durchsieben.
Dieses Rezept weiterempfehlen