Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Süßsaurer Weißkohl mit Ananas

Süßsaurer Weißkohl mit Ananas - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 21.0
Kohlenhydrate (g) 100.0
Fett (g) 12.0
Ballaststoffe (g) 13.0
Broteinheiten 8.3
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 21.0
Kohlenhydrate (g) 100.0
Fett (g) 12.0
Ballaststoffe (g) 13.0
Broteinheiten 8.3
Süßsaurer Weißkohl mit Ananas - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 TL Rohrzucker (für den Kohl)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Rohrzucker (für das Dessert)
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Essig
  • 2 EL Sahne (30% Fett)
  • 2 EL Milch 1,5% Fett
  • 125 g Reis (Rohgewicht)
  • 300 g Weißkohl
  • 100 g frische Ananas, in Würfeln
  • 140 g Magerquark
  • 200 g frische Ananas, in Würfeln
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise gemahlener Ingwer
  • Salz
  • 2 Möhren
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 rote Zwiebel
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • einige frische Korianderblättchen
Zubereitung
  1. Den Reis in Salzwasser garen. Den Weißkohl in einzelne Blätter teilen, waschen und trockentupfen, dann in feine Strei­fen schneiden.
  2. Die Möhren und die Paprikaschote putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Zwie­bel schälen und grob hacken.
  3. Für das Dessert den Quark mit der Sahne, der Milch, dem Zitronensaft und dem Rohrzucker glatt rühren und die Ananasstücke unterheben. Die Ananas-Quark-Speise auf zwei Dessertschälchen verteilen.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Weißkohl, Möhren, Paprika und Ananas darin bei starker Hitze etwa 1 Minute unter ständigem Rühren braten.
  5. Das Gemüse mit Pfeffer und Ingwer würzen, die Hälfte der Brühe angießen und alles zuge­deckt etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
  6. Die restliche Brühe mit der Speisestärke, dem Tomatenmark, der Sojasauce, dem Essig und dem Zucker verrühren. Die Mischung über den Kohl gießen und alles nochmals aufkochen lassen, bis die Sauce leicht bindet.
  7. Das Kohlgemüse und den Reis auf zwei Teller verteilen und mit den Korianderblättchen bestreuen. Die Ananas-Quark-Speise als Dessert dazu servieren.
  8. Tipp: Dieses Gericht lässt sich auch sehr gut in einem Wok zubereiten.
Dieses Rezept weiterempfehlen