Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Schweizer Spinatgratin

Schweizer Spinatgratin - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 506
Eiweiß (g) 26.0
Kohlenhydrate (g) 60.0
Fett (g) 16.0
Ballaststoffe (g) N/A
Broteinheiten 5.0
Portionen
Kalorien pro Portion 506
Eiweiß (g) 26.0
Kohlenhydrate (g) 60.0
Fett (g) 16.0
Ballaststoffe (g) N/A
Broteinheiten 5.0
Schweizer Spinatgratin - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Butter
  • 3 EL Saure Sahne 10 % Fett
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Honig
  • 500 g Blattspinat
  • 500 g Kartoffeln
  • 60 g Hartkäse, 30-35 g Fett i.Tr.
  • 40 g Bündner Fleisch
  • 400 g Quitten
  • Muskat, Pfeffer, Salz
  • 1 Ei
Zubereitung
  1. Den Spinat waschen und verlesen, alle groben Stängel entfernen. Den Spinat tropfnass in einen großen Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten zusammenfallen lassen. Dann in einem Sieb abgießen, abtropfen lassen, hacken und mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen.
  2. Die Kartoffeln schälen, waschen und grob hobeln. In reichlich gesalzenem Wasser etwa 2 Minuten vorgaren. Die Kartoffeln anschließend in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  3. Den Käse reiben. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Gratinform mit der Butter ausfetten. Eine Schicht Kartoffeln, dann den Spinat und zum Schluss wieder eine Schicht Kartoffeln hineingeben. Mit dem Käse bestreuen.
  4. Das Ei mit der Milch und der Sahne verquirlen, mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen, über die Kartoffeln träufeln.
  5. Das Gratin im Backofen auf mittlerer Schiene 40 Minuten backen. Wenn das Gratin zu stark bräunt, mit Folie abdecken.
  6. Für das Kompott die Quitten schälen, vierteln und entkernen. In einen Topf geben, 150 ml Wasser zugeben, ebenso den Zitronensaft und den Honig. Die Quitten zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln. In zwei Schälchen füllen und abkühlen lassen.
  7. Das Spinatgratin mit dünn geschnittenem Bündner Fleisch anrichten und servieren.
  8. Als Nachtisch das Quittenkompott servieren.
Dieses Rezept weiterempfehlen