Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Lammfilet mit Bohnen-Pfifferling-Gemüse

Lammfilet mit Bohnen-Pfifferling-Gemüse - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 580
Eiweiß (g) 28.0
Kohlenhydrate (g) 73.0
Fett (g) 18.0
Ballaststoffe (g) 15.0
Broteinheiten 6.1
Portionen
Kalorien pro Portion 580
Eiweiß (g) 28.0
Kohlenhydrate (g) 73.0
Fett (g) 18.0
Ballaststoffe (g) 15.0
Broteinheiten 6.1
Lammfilet mit Bohnen-Pfifferling-Gemüse - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Butterschmalz
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Petersilie, fein gehackt
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Rohrzucker
  • 200 g grüne Bohnen, geputzt
  • 150 g Pfifferlinge, geputzt
  • 120 g Lammfilet
  • 400 g Kartoffeln mit Schale
  • Pfeffer frisch gemahlen, Salz
  • Zitronensaft
  • 1 rote Paprikaschote, geputzt, geviertelt
  • 2 mittelgroße Schalotten, geschält, fein gewürfelt
  • 2 Rosmarinnadeln
  • 1 Becher Joghurt 1,5 % Fett
  • 2 große Bananen, geschält, in Scheiben geschnitten
Zubereitung
  1. Die Paprikaviertel mit der Hautseite nach oben unter dem Grill ca. 8 - 10 Minuten rösten, bis die Haut schwarze Blasen bekommt. Die Paprikaviertel dann für ca. 10 Minuten mit einem nassen Tuch bedecken oder in einen Gefrierbeutel geben.
  2. Anschließend die Haut entfernen und längs in breite Streifen schneiden. Die Bohnen in kochendem Salzwasser 5 - 8 Minuten blanchieren, in einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Die Butter in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Pfifferlinge darin anbraten, Schalottenwürfel dazugeben und leicht mitbraten. Die Bohnen und Paprikastreifen dazugeben, erhitzen und mit Pfeffer und Salz würzen. Die gehackte Petersilie, das Kürbiskernöl und die Kürbiskerne untermischen. Das Bohnen-Pfifferling-Gemüse auf zwei Tellern anrichten.
  4. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Lammfilet darin von beiden Seiten ca. 3 - 4 Minuten braten. Mit Pfeffer, Salz und Rosmarin würzen. Das Filet halbieren und zu dem Gemüse anrichten.
  5. Die Kartoffeln wie gewohnt garen, noch heiß pellen und zum Fleisch und Gemüse servieren.
  6. Kürbiskernöl ist sehr geschmackvoll. Verwenden Sie für das Gemüse ein qualitativ hochwertiges Öl. Das Enthäuten der Paprikaschote ist etwas aufwendig, lohnt sich aber, da die Paprikaschote dadurch bekömmlicher wird.
  7. Joghurt mit etwas Zitronensaft und Rohrzucker in einer Schüssel verrühren. Die Bananenscheiben und den Joghurt auf zwei Dessertschälchen verteilen und servieren.
Dieses Rezept weiterempfehlen