Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Calamari mit Pesto-Nudeln

Calamari mit Pesto-Nudeln - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 28.0
Kohlenhydrate (g) 77.0
Fett (g) 19.0
Ballaststoffe (g) 10.0
Broteinheiten 6.4
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 28.0
Kohlenhydrate (g) 77.0
Fett (g) 19.0
Ballaststoffe (g) 10.0
Broteinheiten 6.4
Calamari mit Pesto-Nudeln - BCM Diät Rezepte.ch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 2 EL Haselnüsse, gemahlen
  • 3 EL Parmesankäse, gerieben
  • 2 EL Olivenöl
  • 20 g durchwachsener Schweinespeck, in kleine Würfel geschnitten
  • 140 g Calamari frisch oder tiefgekühlt
  • 200 g eingelegte rote Paprikaschoten, abgetropft, in Streifen geschnitten
  • 140 g Spaghetti, roh
  • 400 g frisches Obst
  • etwas Zitronensaft, Pfeffer frisch gemahlen, Salz
  • 1 Bund Basilikum frisch oder tiefgekühlt, fein gehackt
  • 1 kleine Knoblauchzehe, geschält, fein gehackt
Zubereitung
  1. Die gemahlenen Haselnüsse, den geriebenen Parmesankäse, das Basilikum, das Öl und den Knoblauch gut miteinander verrühren. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken. Das Pesto beiseite stellen.
  2. Die Speckwürfel in einer beschichteten Pfanne leicht anbraten. Die Calamari dazugeben und unter Rühren ca. 6 Minuten braten. Die Paprikastreifen dazugeben und erhitzen.
  3. Die Spaghetti wie gewohnt kochen, auf einem Sieb kurz abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Das Pesto dazu geben und gut vermischen. Die Pesto-Nudeln auf zwei Tellern anrichten, die Calamari darüber verteilen und servieren.
  4. Die Pesto-Nudeln schmecken auch mit tiefgekühlten Frutti di Mare sehr lecker. Wenn Sie keine kleinen Tintenfische bekommen, können Sie auch Tintenfischtuben nehmen und diese in Streifen schneiden.
  5. Frisches Obst gibts zum Dessert.
Dieses Rezept weiterempfehlen